AKTUELLESzurück

Klima Tipps für unterwegs

Endlich Sommer - aber die Hitze im Auto ist oft nicht auszuhalten. Wer jetzt unterwegs ist, kommt sich manchmal vor wie in einer Sauna. Temperaturen bis zu 60 Grad sind drin. Der ADAC warnt besonders Urlaubsreisende vor möglichen gesundheitlichen Problemen wie Kreislaufschwäche und Herz-Rhythmus-Störungen. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr - am besten mit Mineralwasser, verdünnten Obstsäften oder kaltem Tee - sei deswegen besonders wichtig. Der Automobilclub empfiehlt außerdem, für die Reise nach Möglichkeit die frühen Morgen- beziehungsweise Abendstunden zu nutzen und während der Mittagshitze am besten einen schattigen Platz aufzusuchen. Autofahrer sollten darüber hinaus regelmäßig Pausen einlegen und den Kreislauf durch leichte Gymnastikübungen wieder in Schwung bringen.